imaso® shiftbook

Elektronisches Schichtbuch

imaso® shiftbook: Die moderne Lösung für die Erfassung von Ereignissen und Auswertung Ihrer Schichten.

Sämtliche Schicht-, Maschinen- und Anlagenbücher, Prüfpläne, Formulare, Logbücher und Notizzettel werden ersetzt. Das elektronische Schichtbuch wird zur zentralen Datenbasis durch digitale Dokumentation und das automatische oder manuelle Erfassen von Störungen und Maschinendaten. So wird eine zentrale Wissensdatenbank aufgebaut, aus deren Daten jederzeit Reports generiert werden können. Dabei sieht das elektronische Schichtbuch auf jedem Gerät gut aus und kann so jederzeit und überall verwendet werden.

Ihre Vorteile:

Ticketsystem: Zentrale Dokumentation von Ereignissen und Störungen.

Schnelle Datenerfassung, einfache Schichtübergaben. Jederzeit und überall, dank mobiloptimiertem Design.

Anpassung an die Anforderungen und Prozesse Ihres Unternehmens.

Zentrale Wissensdatenbank und erhöhte Rückverfolgbarkeit.

Was Ihnen ein elektronisches Schichtbuch bringen kann

Quelle: Neuhaus, H. „Instandhaltung schafft Werte“

- 0 %
Senkung der Störrate
+ 0 %
Steigerung der Werkerproduktivität
- 0 %
Zeit- und Personalreduzierung für geplante Schicht-Ereignisse
- 0 %
Entlastung der Meister und Vorarbeiter

So funktioniert's:

1. Den Überblick behalten

Die Übersichtsseite bietet eine schnelle Informationsmöglichkeit. Durch die News-Funktion halten Sie Ihre Mitarbeiter immer auf dem Laufenden. Individuelle Verknüpfungen führen Sie direkt zu den gewünschten Anwendungsbereichen wie beispielsweise Schichtübergaben, vorgefilterte Schichtinformationen oder Analysen. Firmen, Fachabteilungen und Kontakte können über die Schnellsuche gefunden werden.

2. Schichtübergaben erfassen

Schichtübergaben werden mit wenigen Klicks durchgeführt, elektronisch signiert und revisionssicher dokumentiert. Somit können Sie vergangene Arbeitstage und angefallene Ereignisse zurückverfolgen und die aufbereiteten Listen für die Planung in der Frühbesprechung oder Schichtrunde verwenden. Ereignisse und Prozessparameter werden dabei automatisch der passenden Schicht zugeordnet. Alle Schichtübergaben und ihre Ereignisse sind dabei übersichtlich dargestellt und filterbar. So behalten Sie immer den Überblick und finden im Bedarfsfall schnell das, was Sie suchen.

3. Ereignisse und Störungen zentral erfassen und planen

Schaffen Sie eine zentrale Datenbasis durch die digitale Dokumentation und das automatische oder manuelle Erfassen von Störungen und Maschinendaten. Hierüber können Sie die Historie über die Schichtereignisse nachvollziehen und den aktuellen Status einsehen. Ereignisse wie zum Beispiel Störungen können einem Mitarbeiter/Fachabteilung zugeordnet und für einen bestimmten Zeitraum eingeplant werden. Nach Durchführung wird alles zentral dokumentiert und bei Bedarf quittiert. Das erhöht die Rückverfolgbarkeit und sichert Fachwissen.

4. Reporting bei kritischen Situationen

Erstellen Sie detaillierte Berichte und Reports oder lassen Sie sich diese automatisiert per E-Mail zukommen. Lassen Sie sich bei zeitkritischen Ereignissen per E-Mail informieren und leiten Sie diese Ereignisse an den zuständigen Mitarbeiter weiter.

5. Ereignissen und Serienterminen Checklisten hinzufügen

Ergänzen Sie Routineaufgaben und Ereignisse um Checklisten, damit keine Aufgaben übergangen werden. Diese Checklisten können anlagenspezifisch oder tätigkeitsbezogen angelegt werden.

6. Dokumente zentral verwalten

Fügen Sie Ereignissen relevante Dokumente hinzu. Verträge, Handbücher, Anleitungen oder Bilder von Fehlern – in der Mediathek können diese Dokumente zentral verwaltet werden. Fügen Sie Tags hinzu, um diese zu ordnen und später schnell wiederzufinden. Finden Sie alte Ereignisse, Tätigkeiten und Dokumente über die Stichwortsuche in der Wissensdatenbank schnell wieder.

7. Schwachstellen frühzeitig erkennen

Mit dem elektronischen Schichtbuch planen und dokumentieren Sie alle Ereignisse digital. Damit können Sie die Daten später auch auswerten und analysieren. So behalten Sie den Überblick, wann was passiert ist und wo sich vielleicht Optimierungspotenziale verbergen. Finden Sie häufig betroffene Unternehmensbereiche mit der Top-Flop-Liste.

8. Stammdaten- und Systemverwaltung

Die Software ermöglicht eine individuelle Systemkonfiguration und Stammdatenverwaltung. Passen Sie die Auswahlmöglichkeiten an, wie beispielsweise Schichtarten, Auswirkungen und Qualifikationen. Legen Sie die Zugriffsberechtigungen und Verantwortungsbereiche der Mitarbeiter entsprechend Ihrer Rolle und Zugehörigkeit im Unternehmen fest.

Whitepaper zum Downloaden

"Mit einem digitalen Schichtbuch die Produktion optimieren"

Erfahren Sie, welche Funktionen ein modernes digitales Schichtbuch bietet und wie Sie damit Ihre Produktion optimieren können. Im Guide zeigen wir Ihnen, wie Sie mit imaso® shiftbook Condition Monitoring umsetzen können und wie einer unserer Kunden seine Schmelz- und Gießprozesse im Detail überwacht. 

ccc software gmbh verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren. Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wir verwenden GetResponse als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie das Formular absenden, bestätigen Sie, dass die angegebenen Informationen an GetResponse zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Referenzen

Geräte- und Standortunabhängige Verfügbarkeit

Das Schichtbuch ist webbasiert und responsive. Somit kann Sie von jedem Gerät aus als Webapp genutzt werden, egal ob PC, Tablet oder Smartphone. Dabei passen sich die Inhalte an die Auflösung der mobilen Geräte an, eine extra App ist nicht nötig. So können den Ereignissen Bilder und Dokumente direkt vom Mobilgerät hinzugefügt werden.

Weitere Informationen:

Übersicht über die verfügbaren Module und ihre Preise.

Service und Support Pakete und ihre Preise.

Unsere Broschüre zum Download gibt Ihnen einen guten Überblick über unser imaso® shiftbook.

Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz beim elektronischen Schichtbuch.

Anforderungscheckliste als Download

Auf der Suche nach einem Elektronischen Schichtbuch? Mit unserer Checkliste erfassen Sie Ihre individuellen Anforderungen einfach und schnell. Die perfekte Grundlage, um verschiedene Anbieter zu vergleichen und ein geeignetes Schichtmanagementsystem auszuwählen.

So geht’s: Geben Sie unten Ihre Daten ein. Sie bekommen danach eine E-Mail, in der Sie darum gebeten werden, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. Nach der Bestätigung bekommen Sie die Checkliste zugesendet.

Vorschau-Elektronisches-Schichtbuch-Anforderungscheckliste

ccc software gmbh verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Von Zeit zu Zeit möchten wir Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten, kontaktieren. Sie können diese Benachrichtigungen jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wir verwenden GetResponse als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie das Formular absenden, bestätigen Sie, dass die angegebenen Informationen an GetResponse zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Haben Sie Fragen?

Stöbern Sie in unseren FAQs oder schreiben uns über unser Kontaktformular eine Nachricht.

Das imaso® shiftbook ist eine Web-App, die Sie auf jedem Betriebssystem nutzen können: Windows, macOS, Linux, etc. Alles, was Sie brauchen, ist ein gängiger Browser, wie beispielsweise Chrome oder Firefox.

Ja. Es handelt sich bei unserer Software um eine Web-App, die einfach über den Browser aufgerufen wird. Das geht von jedem Gerät aus. Dabei passen sich die Inhalte an die Auflösung des Geräts an.

Ja, das imaso® shiftbook kann an externe, käufmännische Systeme, wie beispielweise SAP oder Dynamics, angebunden werden. So können beispielsweise Vorschläge für Bestellungen ausgelöst werden, wenn der Bestand von Ersatzteilen eine festgelegte Menge unterschreitet.

Ja, eine Anbindung ist möglich. Damit können Sie vorhandene Benutzer und Gruppen aus Ihren bestehenden Active Directory Hierarchien übernehmen und in die Instandhaltungssoftware importieren. Die Benutzer und Gruppen können anschließend zur Rechtevergabe und für die Authentifizierung/Anmeldung am System verwendet werden. Ihr Vorteil: Damit ist auch eine direkte Anmeldung via Windows-Anmeldung (Windows Login) möglich.

Sie haben hierfür zwei Möglichkeiten: die Online-Demo oder der Proof of Concept. 

Die Online-Demo dauert etwa eine Stunde. Dabei können Sie sich bequem von Ihrem Schreibtisch aus die Software von einem unserer Mitarbeiter zeigen und erklären lassen. Hierfür benötigen Sie lediglich einen Rechner mit Internetanbindung. Schicken Sie uns dafür einfach eine kurze Mail und wir vereinbaren einen passenden Termin mit Ihnen.

Der Proof of Concept ist eine Kombination aus Workshop und 30-tägiger Testphase. Der Vorteil: Sie können das Tool mit Ihren eigenen Daten ausgiebig testen.

Wir sind der Meinung, dass so viele Mitarbeiter wie möglich von dem System profitieren sollten. Deshalb zahlen Sie nur einmalig die Lizenz – für alle User, alle Seats etc. für einen unbegrenzten Zeitraum für einen Unternehmensstandort. Sollen weitere Standorte mit dem System arbeiten, können diese als Mandanten in das bestehende System eingebunden werden oder ein komplett eigenständiges System bekommen.

Wir bieten drei verschiedene Pakete mit unterschiedlichem Leistungsumfang in Sachen Support und Service an: Basic, Extended und Premium. Die Wahl des Paketes beeinflusst dabei folgende Faktoren:

-Servicezeiten

-Reaktionszeiten

-Maximale Dauer der Störungsbeseitigung

-Verfügbarkeit und Umfang von System-Monitorings, Vor-Ort-Support, Beratung zur optimalen Anwendung der Systeme und die Bereitstellung von regelmäßigen, neuen Softwarereleases

Der erste Schritt nach Ihrer Anfrage ist in der Regel ein persönliches Telefonat auf das eine Online-Demo oder ein Vor-Ort-Termin folgt, damit wir Ihre Anforderungen und Wünsche besser verstehen können. So sind wir in der Lage, Ihnen ein Angebot zu entwerfen, das genau zu Ihnen passt.

Kontakt

Marco Petersohn

Bereichsleiter Produkt- und Geschäftsentwicklung
m.petersohn@ccc-software.de

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Marco Petersohn

Bereichsleiter Produkt- und Geschäftsentwicklung
m.petersohn@ccc-software.de
+49 (341) 30548 – 43

Neues Whitepaper "Die Produktion optimieren mit einem digitalen Schichtbuch"